Fußball Archiv

Fußball: U18 Länderspiel Deutschland-Frankreich

Testspiel der U18 Fussball-Mannschaften Deutschland gegen Frankreich

19. März 2012 Sport, Veranstaltungstipps Kommentieren

Duelle zwischen Deutschland und Frankreich zählen im Fußball zu den Klassikern der Länderspielhistorie. Auch im Nachwuchsbereich gehören beide Nationen zu den besten Vertretern in Europa. Deshalb erwartet die Zuschauer am Dienstag, 20. März, ein echter Leckerbissen: Um 15.30 Uhr stehen sich im Stadion im Nonnenholz die U-18-Auswahlen der beiden Nachbarländer zu einem Testspiel gegenüber. Zwei Tage später, am 22. März, treffen beide Mannschaften dann in Emmendingen erneut aufeinander.

Die Elf von DFB-Trainer Christian Ziege geht nicht als Außenseiter in diese Länderspielserie. Der Jahrgang 1994 gewann im Vorjahr bei der U-17-Weltmeisterschaft in Mexiko die Bronzemedaille. Im vorläufigen Aufgebot für die beiden Testspiele stehen vier Spieler aus dem Mexiko-Kader. Aber auch die Franzosen sind stark einzuschätzen. Der 94er Jahrgang der Equipe Tricolore schied bei der U-17-WM erst im Viertelfinale mit 1:2 gegen das Gastgeberland aus, das sich später den Titel sicherte.

Für das Länderspiel am Dienstag gibt’s Tickets im Vorverkauf in der Weiler Stadiongaststätte Tribüne, Am Sportplatz 4, Tel. 07621/706170.

Fussball in München

Austragungsort des Champions League Finales 2011 / 2012: Allianz Arena München

29. August 2011 München, Sport Kommentieren

Der Startschuss zum Projekt “Champions League Sieg im eigenen Stadion” ist erfolgt!

Nun ist der Startschuss gefallen, am 25.08.2011 um 18:00 Uhr MEZ wurden die Gruppen zur Vorrunde der Champions League Saison 2011/2012 mit dem großen Finale in der Münchner Allianz Arena am 19. Mai 2012 ausgelost.

Bei der Auslosung, die in Monaco stattfand spielte u.a. der deutsche Rekordnationalspieler Lothar Matthäus die „Losfee“. Leider hat dieses Mal der viel beschworenen Bayern-Dusel nicht gegriffen.

Aus Lostopf 1 wurde dem FC Bayern die spanische Mannschaft Villarreal zugelost, ein unangenehmer Gegner, der im letzten Jahr schon Bayer 04 Leverkusen aus der Europa League geworfen hat. Den richtigen Kracher erwischten die Bayern aber aus Topf 2. Hier bekommt es die Heynckes-Elf mit der neureichen Elf von Manchester City zu tun. Allein in diesem Sommer investierte der Club mit Geldern seines Besitzers, Scheich Mansour bin Zayed Al Nahyan, rund 90 Mio. € in neue Stars. Es wird sich zeigen, ob beim Aufeinandertreffen mit dem FC Bayern die mit viel Geld zusammengekaufte Mannschaft aus Machester siegreich vom Platz gehen wird, oder ob das Team mit einigen Ausnahmespielern aus München siegreich sein wird. Komplettiert wird die Bayern- Gruppe mit dem SSC Neapel, welcher aus Topf 3 zugelost wurde. Die Napolitaner spielte eine überraschend gute letzte Saison, somit ist auch dieser Gegner zu Recht in der Champions League Hauptrunde vertreten.

Alles in Allem eine sehr unangenehme Gruppe, bei der man sich in den Spielen gegen Villarreal und Neapel keinen Ausrutscher erlauben darf, ansonsten ist der Traum vom Champions League Sieg im eigenen Stadion schneller ausgeträumt als man schauen kann.

Fußballtouren in München

In München dreht sich einiges um das runde Leder und so bieten verschiedene Anbieter Touren rund um das Thema Fußball an.

  • Fan-Tour in der Allianz Arena
  • Fußballtour im Olympiapark (täglich um 11 Uhr) oder Zeltdachtour mit einem Blick ins Stadion aus der Vogelperspektive
  • „München und der Fußball – eine runde Sache“ eine Tour vom Tourismusamt München
  • „Fußball ist unser Leben“ Stadtspaziergang mit Stattreisen München

Alle Touren im Überblick gibt es auf muenchen.de

Freie Trainings

Wer den Profis beim Training zuschauen möchte, ist herzlichst zu den freien Trainings des FC Bayern München und des TSV 1860 München eingeladen. Die Termine finden Sie unter www.fcbayern.de und www.tsv1860.de

Wenn Sie für das perfekte Fußballwochenende noch die passende Übernachtung suchen, sind Sie bei uns natürlich genau richtig. Das carathotel München und das hotelmüller München sind nur 15 Minuten vom Stadion entfernt.

FIFA Frauen Fußball WM 2011

frauen-fussball-wm

25. Juni 2011 Frankfurt am Main, Sport, Veranstaltungstipps Kommentieren

Am Sonntag, 26.6.2011 geht es los: Anpfiff zur Frauen Fussball Weltmeisterschaft. Frankfurt wird zur Fussballhauptstadt, acht weitere Spielorte in Deutschland stehen auf dem Plan. Insgesamt 16 Nationalteams kämpfen um den Titel der FIFA Frauen Fussball WM 2011. Die Frauenfussball Weltmeisterschaft wird sich heuer endgültig etablieren, nachdem Frauenfussball in der Vergangenheit noch öfter belächelt wurde.

Ein kurzer Rückblick in die Geschichte: Im Jahr 1894 gründete die Londonerin Nettie Honeyball das erste Frauenfussballteam der Welt. Ein Jahr später fand das erste Spiel statt, in dem London-Nord London-Süd mit 7:1 besiegte. Die ersten Spiele der Damen beschränkten sich jedoch überwiegend auf Benefizmatches. Schwierig wurde es 1955, als der DFB die Gründung von Frauenmannschaften untersagte. Doch die Kickerinnen ließen sich nicht unterkriegen. Der Verband revidierte 1970 seine Entscheidung. Inzwischen hat sich Frauenfussball einen festen Platz in der Sportwelt erobert. 1984 fand die erste Europameisterschaft statt, 1991 die erste Weltmeisterschaft in China.

Jetzt steht Frankfurt bei der Frauenfußball Weltmeisterschaft im Blickpunkt des allgemeinen Interesses. Das Frankfurter Stadion fasst knapp 50.000 Zuschauer. Die Frankfurter Arena war schon bei der FIFA-WM 2006 Austragungsort für fünf Spiele. Bereits am Vorabend, dem 25. Juni, verzaubert Frankfurt am Main mit der Eröffnungsfeier. Dabei wird eine schwimmende Flussbühne auf dem Main in die Feierlichkeiten integriert.

Am ersten Spieltag der Frauen Fussball WM treffen nachmittags in der Rhein-Neckar-Arena Sinsheim Nigeria und Frankreich aufeinander. Um 18:00 Uhr startet in Berlin das Spiel Deutschland – Kanada, das offizielle Eröffnungsspiel. Die Fussballmetropole Frankfurt muss sich noch bis zum zweiten Spieltag gedulden, doch die Fanmeile wird bereits am Sonntag ein Tummelplatz für alle weiblichen und männlichen Fans sein. Die Frauenfussball Weltmeisterschaft in Deutschland zieht alle Blicke auf sich. Hier hat sich Frankfurt etwas ganz Besonderes einfallen lassen. Im Main befestigte schwimmende Leinwände bilden den Hintergrund für Public Viewing. Alle 32 Spiele der Frauen Fussball WM werden übertragen und können in den Frankfurter Fußballgärten öffentlich angesehen werden. auch das Rahmenprogramm kann sich sehen lassen. Frankfurt bietet vor der Kulisse seiner Skyline ein Festival des Sports, der Musik und der Unterhaltung.

Am Donnerstag, den 30.6.2011, ist es dann auch in Frankfurt soweit: Abends um 20:45 ist Anpfiff für Deutschland – Nigeria. Die Vorrundenspiele der Frauen Fußball Weltmeisterschaft verteilen sich auf insgesamt neun Stadien. Mit dabei sind neben Frankfurt Berlin, Dresden, Leverkusen, Bochum, Wolfsburg, Mönchengladbach, Sinsheim und Augsburg. Ein weiteres Vorrundenspiel findet in Frankfurt am 6.7.2011 statt, wenn Äquatorial-Guinea und Brasilien aufeinander treffen.

Am 13.7.2011 steigt abends zur besten Fernsehzeit das zweite Halbfinalspiel in Frankfurt, nachdem am Nachmittag Mönchengladbach Austragungsort war. Das Spiel um Platz 3 der Frauenfußball WM 2011 findet am Samstag in Sinsheim statt. Höhepunkt der Frauen Fussball WM ist schließlich am 17.7.2011 das Finale in Frankfurt. Die Frankfurter Arena bildet den idealen Spielort für Deutschlands Sommermärchen mit der Frauenfussball Weltmeisterschaft.

Mehr Informationen zur FIFA Frauen Fußball WM 2011 unter:

Nach dem Champions League Spiel: FC Bayern – ManU Feier im carathotel München

1. April 2010 München, Stadtleben Kommentieren

Fans beider Lager aus allen Herrenländern sind nach München gekommen, um Ihre Teams im wichtigen Hinspiel des Viertelfinales der Champions League zu unterstützen.

Nach einer ersten großen Party in der Allianz Arena, mit netten Gästen aus Manchester, ging die Party und die Nachbesprechung des Spiels in unserem Hotel, dem carathotel München, an der Bar weiter. Es ist schon erstaunlich, wie ca. 40 Personen aus ca. 10 verschiedenen Ländern, die sich nicht kennen, dennoch auf Anhieb ein gemeinsames Gesprächsthema finden: DAS SPIEL, FC Bayern München gegen Manchester United. Fans beider Lager diskutierten, lachten, feierten und ärgerten sich nach dem Hinspiel-Sieg des FC Bayern. Die Atmosphäre war gemütlich und ausgelassen.Das Hotelpersonal ist zwar etwas in Stress geraten (vorwiegend wegen der Engländer), hatte aber immer ein Lächeln oder einen kessen Spruch auf den Lippen.

Abschließend schöne Grüße an alle Anwesenden dieses Abends und vielen Dank!

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de

rvn_digitalis_theme rvn_digitalis_theme_tv_1_7 rvn_digitalis_theme_fwv_1_3